Mittwoch, 15. Juni 2022
17:30 - 19:30 Uhr
Kongresszentrum der Philharmonie, Festsaal in Essen

Neues von den Amerikanischen Krebskongressen 2022

Update Chicago

Sehr verehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

auch in diesem Jahr planen wir wieder trotz der Beschränkungen im Kontext der SARS-CoV-2-Pandemie die Fülle der neuen Ergebnisse der klinischen Krebsforschung wie gewohnt mit unseren bewährten Vortragenden und Ihnen gemeinsam zu diskutieren, zu bewerten und in die klinische Praxis zu überführen.

Nach heutigem Kenntnisstand gehen wir davon aus, unsere Veranstaltung mit Ihnen gemeinsam wie in den vergangenen Jahren erfolgreich in Essen vor Ort durchführen zu können. Wir befinden uns mit dem Management des Kongresszentrums der Philharmonie Essen in engem Austausch. Sollte unsere Fortbildung letztlich doch nicht in Präsenz möglich sein, informieren wir Sie rechtzeitig über unsere ansonsten geplante virtuelle Veranstaltung.

Es würde mich außerordentlich freuen, wenn wir Sie am 15. Juni 2022 bei unserer Veranstaltung in Essen begrüßen dürfen.

Mit besten Grüßen
Ihr
Univ.-Prof. Dr. Martin Schuler, Direktor der Inneren Klinik (Tumorforschung)

Für organisatorische Rückfragen steht Ihnen ansonsten Frau PD Dr. Anja Welt anja.welt@uk-essen.de gern zur Verfügung.

Den Veranstaltungsflyer können Sie hier finden.

Weitere Veranstaltungen

19.10.2022
von 15 bis ca. 19.30 Uhr
Das Symposium findet im: M44 Meeting Center statt,
Johann-Krane-Weg 44, 48149 Münster.

4. Münsteraner Herbstsymposium

Die neuesten Entwicklungen in der Onkologie und aktuelle Daten der diesjährigen Kongresse der „American Society of Clinical Oncology“ (ASCO), der „European Society for Medical Oncology“ (ESMO) und der EHA (European Hematology Association) stehen im Mittelpunkt des 4. Herbstsymposiums des WTZ Münster. Die Geschwindigkeit bei der Zulassung neuer Substanzen und der entsprechenden Therapien bleibt auf einem konstant hohen Niveau. Neben zahlreichen neuen Zulassungen im Bereich der Immun- und der zielgerichteten…

18.09.2022
am Baldeneysee Essen
(Gelände des ETUF Essen e.V.),
Freiherr-vom-Stein-Straße 204a,
45133 Essen

Rudern gegen Krebs 2022

Wir „Rudern gegen Krebs!“ Das kann auch in diesem Jahr Ihr Motto sein, wenn Sie sich am 18. September 2022 mit einer Mannschaft an der 1. Benefizregatta der Stiftung Leben mit Krebs in Essen beteiligen. Mit Ihrer Teilnahme an dieser Benefizregatta unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung Leben mit Krebs und des Westdeutschen Tumorzentrums (WTZ) für Betroffene in Essen.

Unser Netzwerk

Im Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) kooperieren die onkologischen Zentren der Universitätsmedizin Essen und des Universitätsklinikums Münster für die Weiterentwicklung der Krebsmedizin und eine optimale Patientenversorgung.

Die landesweite strategische Vernetzung ermöglicht allen Betroffenen in der Region einen schnellen und wohnortnahen Zugang zu modernster Krebsmedizin auf höchstem Niveau.

Durch den Zusammenschluss werden zusätzliche Synergie-Effekte in den Bereichen Forschung, Lehre und Therapie sowie in Aus-, Fort- und Weiterbildung geschaffen – zum Wohle unserer Patienten.

Starke Partner im
Kampf gegen Krebs